Investitionen von 6,2 Millionen Euro in Fertigung und Logistik

Wir investieren rund 6,2 Millionen Euro in die Erweiterung unserer Fertigungs- und Logistikkapazitäten im Industrie- und Gewerbepark (IGP) Eschweiler. Das rasch wachsende weltweite Exportgeschäft macht den Ausbau notwendig. Fünf neue Arbeitsplätze sind durch unsere Expansion bereits seit Anfang des Jahres entstanden.

„Durch die erfolgreiche Ausweitung unseres internationalen Geschäfts stoßen wir sowohl im Produktions- als auch im Logistikbereich an unsere Kapazitätsgrenzen“, erklärt Geschäftsführer Timm Koepchen. Insbesondere die gute Nachfrage in den USA hat dazu beigetragen. Hier haben wir vor sieben Jahren ein eigenes Tochterunternehmen für den Vertrieb unserer Spezial-Klebstoffe gegründet.

Bei dem jetzt begonnenen Ausbau wird die Produktion in den kommenden zwölf Monaten um rund 50 Prozent vergrößert. Eine der bestehenden Logistikhallen wird zudem erweitert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Teil der Modernisierung ist auch eine neue Rohstoff-Siloanlage, in die wir circa eine Million Euro investieren.

Durch die Erweiterung der Logistikhallen entstehen unter anderem neue Laderampen. Dadurch lassen sich alle Aufträge künftig schneller und effizienter bearbeiten.

Eukalin Erweiterung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok