UV-C Haftschmelzklebstoffe

  • Gute Chemikalienbeständigkeit
  • Hohe Wasser- und Feuchtebeständigkeit
  • Hohe Transparenz
  • Hohe Wärmebeständigkeit
  • Frei von migrierfähigen Photoinitiatoren
  • 100 % Feststoff
  • +49 (0) 2403 6450-5150

UV-C HMPSA von EUKALIN – leistungsfähig und anpassbar

UV-nachvernetzende (UV-C) Haftschmelzklebstoffe (HM-PSA) sind – entsprechend des Namens – Haftschmelzklebstoffe, deren innere Festigkeit (Kohäsion) nach Applikation auf Substraten mittels UV-Strahlung (Hg-Dampflampe) signifikant erhöht werden kann. Diese überwiegend acrylatbasierten Formulierungen ersetzen schon heute in vielen Fällen lösungsmittelbasierte Haftklebstoffe. Neben den Vorteilen von konventionellen Haftklebstoffen auf Basis von Synthesekautschuk oder wässrigen Dispersionen eröffnet die nachträgliche Vernetzung mit UV-Strahlung weitreichende Möglichkeiten wie eine höhere thermische oder Chemikalienbeständigkeit – ohne die Verwendung einer Schutzgasatmosphäre.

UV-nachvernetzende Haftschmelzklebstoffe von EUKALIN sind hochtransparent, beständig gegen eine Vielzahl an Chemikalien / Weichmachern und sind aufgrund kovalent gebundener Fotoinitiatoren auch für sensible Anwendungen geeignet. Unabhängig von Ihrer Applikationstemperatur, Direkt- oder Transferbeschichtung oder ob Sie eine gute Stanzbarkeit benötigen – EUKALIN bietet Ihnen maßgeschneiderte UV-C HM-PSA für jede Anwendung wie beispielsweise Clear-To-Clear-Anwendungen im Deep- und Semi-Freeze-Bereich.

ISO 9001:2015
ISO 14001:2015
AEO-Zertifikat